Wil ist eine typische regionale Marktstadt. Handel und Verkehr beleben und bestimmen seit Jahrhunderten ihr Bild. Heute ist die Stadt Zentrum einer kantonsübergreifenden Region mit über 110'000 Einwohnerinnen und Einwohnern und bedeutender Verkehrsknotenpunkt. 

stadtwil.ch

Chronik – Stadt auf dem Land

Mai 2020 - Buch

«Stadt auf dem Land. Wil vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart.»

Als fürstäbtische Residenzstadt und Marktort besass Wil lange eine bedeutende Stellung in der Region – trotz seiner Lage am Rande des Territorialstaats. Nach dem Zusammenbruch der alten Ordnung 1798 wurde Wil 1803 dem neu gegründeten Kanton St. Gallen zugeteilt. Unter völlig neuen Vorzeichen musste sich die weit westlich im Kanton gelegene Kleinstadt behaupten.
In fünf Kapiteln schildert diese lebendig geschriebene und reich bebilderte Chronik, wie sich Wil den politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen der Moderne stellte. Die Stadt hat sich zu einem bedeutenden regionalen Dienstleistungszentrum entwickelt und ist heute ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt.

Wir haben das gesamte Buch gestaltet und die dazugehörigen Bilder bearbeitet.

Erhältlich bei VGS-SG für 38.– CHF.

Autoren: Oliver Schneider, Verena Rothenbühler
Herausgeberin: Stadt Wil und Ortsgemeinde Wil
Verlag: Verlagsgenossenschaft St. Gallen
ISBN: 978-3-7291-1178-3
Erhältlich: im Buchhandel und direkt beim Verlag sowie im Info-Center der Stadt Wil
Preis: CHF / EUR 38.00

Das Buch ist ab dem 21. August 2020 erhältlich.

Petitionskampagne

Oktober 2016 - Werbemittel

Die aktuelle Planung der SBB für den Verkehrsknoten Wil bringt ab Dezember 2018 durchschnittlich 17 Minuten mehr Wartezeiten für regionale ÖV-Verbindungen. Pendler aus und nach Wil verlieren so im Jahr 130 Stunden, was mehr als drei vollen Arbeitswochen entspricht.

Die Stadt Wil wollte sich gegen diese Planung mit einer Petition wehren und Unterschriften sammeln.

Wir haben die Stadt Wil in Sachen Kommunikation und Gestaltung unterstützt und die Petition mit den nötigen Unterschriften erfolgreich übergeben.