NetzwerkSport vereint Sport und Wirtschaft zur Nachwuchsförderung in der Ostschweiz. ​Gemeinsam fördert NetzwerkSport den Nachwuchs innerhalb des Sports – und im Zuge dessen auch in der Wirtschaft.

netzwerksport.ch

Webseite

September 2019 - Webseite

Ein neues Netzwerk braucht auch eine digitale Visitenkarte. Die Webseite von NetzwerkSport funktioniert für die Förderung von Nachwuchssportlerinnen und -Sportler, als Austausch-Plattform für Vorzeigesportlerinnen und -Sportler und als Infobrett für die Wirtschaft (Ausbildungsmöglichkeiten, Wiedereinstiegsmöglichkeiten nach der Karriere, etc.).


Kommunikation

Alltag sitzt als Grundungsmitglied mit im Verein und gibt Starthilfe bei der Idee, Konzept und ist Verantwortlich für die Kommunikation des Vereins. Dabei ist Name, Corporate Design und Werbemittel wie z.B. ein Imageflyer bei uns entstanden.

Die Idee des Logos ist angelehnt an das Olympia Signet und verbindet die Dreifaltigkeit von Wirtschaft, Sport und Nachwuchsförderung des Verein.

Geburtshelferkröte

Januar 2019 - Idee & Konzept

Die Idee des vielversprechenden Ostschweizer Projekts ist bei einem Workshop mit dem Vorgänger-Verein «Club 1941» entstanden. Alltag war dabei als Gründungsmitglied beim Abheben und entwickeln der Idee und des Vereins beteiligt. Mit Marcus Gossolt als Vorstandsmitglied wird Alltag auch weiterhin als Geburtshelferkröte mit im Boot sein.

Der Verein NetzwerkSport fördert gezielt und passgenau Ostschweizer Nachwuchs-SportlerInnen sowie -Teams, welche in Ihrer Disziplin bereits Herausragendes leisten und national und/oder international Erfolgs-Potential aufweisen.

Ein Teil der Beiträge werden für gezielte Nachwuchsförderungs- sowie Entwicklungsprojekte des Vereins eingesetzt. Es entstehen dadurch nachhaltige Projekte die der ganzen Region nicht nur sportlich, sondern auch wirtschaftlich eine spürbare Wertschöpfung bringen.

NetzwerkSport vereint Sport und Wirtschaft zur Nachwuchsförderung in der Ostschweiz.

Übergabe erster Förderbeitrag an Simon Ehammer, Zehnkampf-Talent, beim Startevent von NetzwerkSport am St.Galler Stadtlauf 2019.