Seit 1990 unterstützt die GEBERT STIFTUNG FÜR KULTUR* das regionale Kunstschaffen in Rapperswil-Jona und Umgebung.

gsfk.ch alte-fabrik.ch kurator.ch

Hundertund­einegeschichte

Dezember 2017 - Messe & Ausstellung

Die Alte Fabrik in Rapperswil-Jona wurde mit 15 Fensterporträts eingeschmückt. Der Anlass war das 101-jährige Jubiläum des Hauses. Von 1919 bis 1962 diente die Fabrik zur Herstellung von Metall- und Bleiwaren sowie Armaturen und Spülapparaten. In dieser Zeit (üb)erlebte das Gebäude einige Geschichten und Menschen. Die Hundertundeinegeschichte in Form dieser Porträts lässt diese Biografie visuell aufleben und erinnert an diese Menschen und den ehemaligen Zweck des Gebäudes.

Zusammen mit der Gebert-Stiftung für Kultur tauchten wir in diese Zeitreise ein und begründeten die Idee, das Konzept und die Gestaltung der Fensterporträts.

Konzept Design-Preis

Februar 2014 - Event, Werbemittel

Ab dem Jahr 2014 wird die Gebert-Stiftung für Kultur zusätzlich zu ihrem bisherigen Engagement und in Ergänzung zum renommierten Schweizer Design Preis einen Nachhaltigkeitspreis ausschreiben.

Für die Gebert-Stiftung für Kultur haben wir das Konzept eines Preises für nachhaltiges Design entwickelt und begleitend dazu das Plakat und die Broschüre gestaltet. Die Idee: Design ist schön. So wie der Mensch. Und alles an seinem Körper dient einem Zweck. Das ist gut – und nachhaltig.

Konzeption und Neupositionierung

2005 beauftragte uns die Gebert-Stiftung für Kultur in Rapperswil-Jona mit der Konzeption einer eigenständigen Förderidee und deren Positionierung im Kunstmarkt. Wir schlugen der Stiftung die «Förderung der Förderung» vor, also die Kuratoren- und damit indirekt die der Kunstproduktionsförderung. Durch die Unterstützung von jungen Kunstvermittlerinnen und -vermittlern ergibt sich ein stetig wachsendes Netzwerk und vor allem der direkte und frische Zugang zu regionalen wie internationalen Kunstschaffenden. Die Kuratorenförderung ist zudem in dieser Form einzigartig in der Schweiz und ermöglicht der Stiftung das Besetzen einer eigenständigen Fördernische.

Von Konzeptionsbeginn bis heute betreuen wir die Stiftung in deren visuellem und strategischem Auftritt.